Mond- und Dämmerungstabellen von 2017 bis 2030

Verweise auf andere Seiten
Antworten
Benutzeravatar
HelmutS
Beiträge: 441
Registriert: Di 10. Mai 2011, 21:43

Mond- und Dämmerungstabellen von 2017 bis 2030

Beitrag von HelmutS » Di 21. Mär 2017, 22:46

Hallo Spechtler,

will man eine Beobachtungsnacht planen ist es wichtig zu wissen, wann und wie lang es richtig dunkel ist, ohne das der Mond stört.
Wann geht die Sonne unter, damit man sein Teleskop samt Zubehör noch bei Tageslicht aufbauen​ kann.

Es gibt da Information in Tabellenform für Deutschland, Österreich und der Schweiz von 2017 bis 2030 in pdf-Format.
Damit diese Informationen im Verteiler nicht im Nirvana verschwinden, stelle ich die Links dazu hier ein.

Druckt man sich die benötigten Tabellen aus und gibt sie in den Beobachtungsordner, so entfällt die immer lästige Suche nach diesen Daten in den Jahresbüchern oder​ in den Computerprogrammen.
Natürlich sind sie auch sehr sinnvoll für Planungen zukünftiger Spechtelaktionen in den Neumondzeiten.

Für Deutschland: http://deepsky.square7.ch
für Österreich: http://deepsky.square7.ch/mond-und-daem ... en/austria
für die Schweiz: http://deepsky.square7.ch/mond-und-daem ... en/schweiz

Gruß Helmut

...gefunden im Astrotreff!
"Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt."
-- Arthur Schopenhauer --

GerhardO
Beiträge: 12
Registriert: Do 30. Jun 2011, 07:06

Re: Mond- und Dämmerungstabellen von 2017 bis 2030

Beitrag von GerhardO » Mi 22. Mär 2017, 16:00

Boah - da muss ich mir Urlaub nehmen, nur um das mal durchzulesen...! ;)

Merci Helmut!

Antworten